Ab dem Sommersemester 2018 steht die Registrierung eines Studo-Accounts nur noch via SMS-TAN zur Verfügung. Zuvor gab es noch eine alternative Anmeldemöglichkeit, so ist diese Form der Anmeldung nun notwendig um die App zu verwenden.

Warum ist das so?

  • Die anderen verschiedenen Registrierungsmöglichkeiten (Google, Facebook, E-Mail) haben dazu geführt, dass viele NutzerInnen bei Neuinstallationen der App nicht wussten, mit welcher Methode sie sich angemeldet haben. Das führte sehr häufig zum Verlust der PRO-Version oder von individuellen Einstellungen.
  • Teilweise wurde für die Erstellung des Studo Accounts von Studierenden nicht-EU Email-Anbieter benutzt. Da dies aus Datenschutzgründen nicht empfehlenswert ist, sind wir einen Schritt weiter gegangen und ermöglichen ausschließlich eine Datenschutz-freundliche Anmeldung mittels Diensten, die in vollem Einklang mit der DSGVO stehen.
  • Die Anmeldung via SMS-TAN ist eine zeitgemäße und eine der sichersten Arten der Identifizierung.
  • Gleich wie bei WhatsApp oder Telegram ist es so auch nicht notwendig sich ein Passwort oder die Login-Methode zu merken.
  • Die Wahrung der Betroffenen-Rechte nach DSGVO wird durch Authentifizierung via SMS-TAN ermöglicht.

Selbstverständlich wird deine Telefonnummer ausschließlich zum Zwecke des Logins gespeichert und für nichts anderes verwendet oder weitergegeben.

Ich möchte mich nicht mit Handynummer einloggen.

Leider ist es für uns derzeit aus technischen Gründen nicht möglich eine weitere Anmeldemöglichkeit anzubieten. Es hat aber Rückmeldungen von Usern gegeben, die diese Anmeldemöglichkeit nicht nutzen möchten. Wir werden evaluieren ob und wie wir eine andere Art der Registrierung anbieten können – derweilen steht die Registrierung aber nur mit SMS-TAN zur Verfügung.

Update 1. Mai 2018: Aufgrund der neuen Europäischen DSGVO können wir den Login nicht mehr umstellen. Nur durch die Authentifizierung via SMS-TAN können wir Betroffenen-Rechte wie Löschpflicht wahren. Auf die zuvor eingesetzten Registrierungsmöglichkeiten kann nicht mehr umgestellt werden.

Wir geben uns natürlich Mühe alle UserInnen zufrieden zu stellen, gleichzeitig müssen wir die App aber auch so effizient wie möglich weiterentwickeln und auf Anforderungen von Studierenden und Hochschulen eingehen. Mit der vorherigen Login-Methode gab es leider zu viele Probleme, die den Entwicklungsprozess aufgehalten haben. Wir hoffen, dass du dies verstehst. Mehr Infos und Details zum Login findest du hier.

Mit der aktuellen SMS-Authentifizierung ist somit in Studo der höchste Datenschutz gewährt, während gleichzeitig eine sichere und zeitgemäße Login-Methode ermöglicht ist.

Verifizierung via Matrikelnummer / Hochschul-Account

Aus Datensparsamkeit und Datenschutzgründen werden vom Betreiber der Studo App weder deine Student-ID bzw. Matrikelnummer noch deine Hochschul-Zugangsdaten gespeichert. Deshalb kann damit auch keine Studo-Account-Verifizierung angeboten werden. Mehr Infos und Details zum Login findest du hier.

Viel Spaß weiterhin mit Studo und viel Erfolg im Studium!

Übrigens: Wir freuen uns über dein Feedback und werden es in unserer Planung berücksichtigen: Feedback geben

War diese Antwort hilfreich für dich?